Archivtitel "Psychotherapie"

Alkoholabhängigkeit

Alkoholabhängigkeit

Die Alkoholabhängigkeit ist eine chronische Erkrankung, deren Wesen in der pathologischen Aggression gegenüber alkoholhaltigen Flüssigkeiten liegt. Mit anderen Worten, die Umwandlungen, die im Stoffwechsel aufgrund des übermäßigen Verbrauchs heißer Flüssigkeiten stattfinden, sind irreversibel. Dieser Zustand schreitet voran. Mit anderen Worten, um ein angenehmes Gefühl der Vergiftung zu erreichen, ist eine große Portion Alkohol zum Trinken notwendig. Die perniziöse Verschlimmerung wird begleitet vom Katersyndrom und einer Zunahme der [...]

Drogensucht

Drogensucht

Drogenabhängigkeit ist ein Leiden, das von einer pathologischen Belastung mit psychoaktiven Substanzen begleitet wird. Dieser "Virus" betrifft wahllos, seine Opfer sind erfolgreiche Geschäftsleute und unverkaufte Jugendliche, zähe Sportler und gebrechliche junge Damen, Kinder von Polizisten und Straßenkindern, Penthouse-Bewohner und Slumbewohner. Der Mechanismus der Verteilung der Drogenabhängigkeit ist eine - nach einer einzigen Dosis Dosis kommt Euphorie, eine Person wird von einer Welle der Freude überholt, [...]

Musiktherapie

Musiktherapie

Musiktherapie ist eine Richtung der Therapie, die verwendet wird, um bestehende Defekte zu korrigieren und die notwendigen Qualitäten im Bereich der Somatik und Psychotherapie zu entwickeln, basierend auf der Verwendung von Musikkompositionen und deren Einfluss auf den Körper. Die Musiktherapie kommt als Hilfsmethode gut zur Geltung und wird als Vorbereitung für komplexe therapeutische Techniken (langes Training, tiefer therapeutischer Kontakt) [...]

Psychosynthese

Psychosynthese

Die Psychosynthese ist einer der Zweige der transpersonalen Psychologie, der die Integration verschiedener Ansätze repräsentiert und nicht nur in der Psychotherapie Anwendung gefunden hat, sondern auch in Lernsystemen, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen, der auch als effektive Methode des Selbststudiums und der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit genutzt wird. Die Grundlage dieses Konzepts ist die Theorie der Psychosynthese Assagioli, die kein neues Ergebnis der Forschung oder Erfindung ist, aber sie repräsentiert [...]

Symbol Drama

Symbol Drama

Symbolisch ist eine wirksame Methode der Psychotherapie, basierend auf der Analyse von Bildern, der Arbeit der Imagination, einschließlich der Elemente der Kunsttherapie. Symbolisch ist eine projektive Methode und spricht das Unterbewusstsein direkt an. Auf der Sitzung entspannt sich der Klient, stellt ein bestimmtes Bild dar, das es mit einem Psychologen verarbeitet, der Ihnen erlaubt, Kindheitstraumata und tiefe Widersprüche sanft und nicht-traumatisch zu bearbeiten. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, Verletzungen auszuarbeiten, ohne sie anzulegen. [...]

Körperorientierte Psychotherapie

Körperorientierte Psychotherapie

Körperorientierte Psychotherapie ist eine Methode der Seelentherapie, die existiert, solange die Menschheit lebt. Ihre Techniken entwickelten sich parallel in östlicher und westlicher Richtung, denn in den östlichen Strömungen herrschte jahrhundertelang eine andere Kultur des Körpers und der Körperlichkeit. In der modernen psychologischen körperorientierten Praxis finden sich unterschiedliche Ansätze. Die Methoden dieser Richtung werden anderen Methoden der psychologischen Arbeit leicht überlagert. [...]

Tanztherapie

Tanztherapie

Tanzbewegungstherapie ist ein Zweig der Psychotherapie, der Tanzbewegungen als eine Methode der Integration eines Individuums in eine Gesellschaft verwendet. Tanztherapie stellt die Kommunikation mit dem Unbewussten durch Körper und Integration des gewonnenen Materials in das bewusste Feld her. Da sie eine nicht-präskriptive Art der therapeutischen Intervention ist, studiert sie Bewegung, ohne sie zu verändern. Moderne Kultur, die körperliche und geistige Aspekte des Individuums aufspaltet, den Körper als Objekt wahrnimmt, [...]

Logotherapie

Logotherapie

Logotherapie ist die Richtung der Psychotherapie, die auf der Annahme beruht, dass die Entwicklung einer Persönlichkeit durch ihr Streben nach Lebensbedeutung geschieht. In der Abwesenheit der Bedeutung des Lebens in einer Person, wenn er nicht versteht, warum er lebt, entwickelt er existentielle Frustration, die sich in Neurosen und Störungen manifestiert. Die Logotherapie konzentriert sich auf Forschung, die für die Existenz von Merkmalen sinnvoll ist [...]