Archivtitel "Psychologische Konzepte"

Reaktionsfähigkeit

Reaktionsfähigkeit

Reaktionsfähigkeit ist die moralische und geistige Qualität des Individuums, die ihm hilft, in den Menschen ihre wahren Qualitäten zu sehen, trägt zur Manifestation von Großzügigkeit, Toleranz, Großzügigkeit gegenüber diesen Persönlichkeiten bei. Responsive Person weiß immer, wie man eine gemeinsame Sprache mit anderen findet. Sein Verhalten basiert auf einem hoch entwickelten Gefühl von Empathie, Sensibilität und Emotionalität. Für Menschen mit diesen Eigenschaften ist Altruismus von größter Bedeutung. Eine Person, die leicht auf Anfragen antwortet [...]

Moral

Moral

Moral ist ein konventioneller Begriff von Regeln, Prinzipien, Bewertungen, Normen, basierend auf dem Paradigma der Beurteilung von Bösem und Guten, das in einer bestimmten Zeitperiode gebildet wurde. Dies ist ein Modell des sozialen Bewusstseins, eine Methode, das Verhalten eines Subjekts in der Gesellschaft zu regulieren. Es entwickelt sich sowohl in der individuellen als auch in der sozialen Form der subjektiven Beziehungen. Der Begriff der Moral aus der Sicht der Psychologen ist ein Fragment der menschlichen Psyche, [...]

Fiasko

Fiasko

Ein Fiasko ist ein Zustand, in dem das Subjekt ein völliges Versagen erlebt, der Zusammenbruch seiner Unternehmungen, das Versagen seiner Sache. Zusammen mit diesem Ausdruck werden eine große Anzahl von Synonymen von Fiasko verwendet, wie: Blockade, Tod, Versagen, Zusammenbruch, Kollaps. Alles menschliche Leben besteht aus Erfolgen und Misserfolgen, die von verschiedenen Konsequenzen für die menschliche Psyche begleitet werden. Das Fiasko ist eine vernichtende Katastrophe auf dem Lebensweg des Individuums. [...]

Psychologische Reife

Psychologische Reife

Die psychologische Reife ist ein multidimensionales Konzept, das für einen bestimmten Tag keine einheitliche Definition hat. Die psychologische Reife der Persönlichkeit ist ein spezieller Zustand mentaler Prozesse und einer Weltanschauung, die es einem Menschen ermöglicht, ein sich selbst erfüllendes Individuum zu sein. Dazu gehört die Fähigkeit, produktive soziale Kontakte zu knüpfen, die Realität und die Menschen um sie herum angemessen wahrzunehmen. Darüber hinaus basiert die psychologische Reife des Individuums auf Unabhängigkeit bei der Erfüllung der grundlegenden Bedürfnisse, [...]

Pazifist

Pazifist

Ein Pazifist ist eine Person, die der Ideologie des Kampfes gegen die Gewalt, der Nichtzulassung des Krieges, der Herstellung des Friedens, der Konfrontation des Blutvergießens mit dem Ziel ihrer absoluten Auslöschung folgt. Pazifisten vereinigen sich zu Friedensbewegungen, deren antimilitaristische Ansichten darauf abzielen, die Praxis der Lösung politischer Konflikte durch Krieg zu beseitigen. Anhänger einer solchen Weltsicht sind unmoralisch gegen jede Art von Gewalt gegen das Individuum. Die Ideologie der Pazifisten basiert auf der Grundlage humanistischer und [...]

Mentalität

Mentalität

Mentalität ist eine stabile Methode einer eigenartigen Wahrnehmung der Welt, eine besondere Fähigkeit, auf die umgebende Realität zu reagieren, die fähig ist, Menschen in historische und soziale Gemeinschaften (Nationen, ethnische Gruppen, soziale Schichten) zu vereinen. Mentalität ist in der Psychologie die tiefste Ebene der persönlichen und der Gruppe, bewusst und unbewusst. Es wird hauptsächlich in bestimmten stabilen Verhaltensformen und emotionalen Empfindungen realisiert, die das Subjekt (soziale Gruppen) zu einem bestimmten [...]

Keuschheit

Keuschheit

Keuschheit ist eine moralische Tugend, ein Zustand von Geist und Körper eines Individuums, in dem er sich körperliche und geistige Reinheit für sich selbst auswählt. Gegenwärtig ist die Bedeutung der Keuschheit teilweise vergessen und für viele sogar lächerlich und unnötig. Der Stand der Dinge ist so, dass der technische Fortschritt der Entwicklung der Gesellschaft jedes Jahr mehr und mehr Möglichkeiten für die jüngeren Generationen bietet, Zensur zu vermeiden [...]

Sozialer Status

Sozialer Status

Der soziale Status ist die Position, die ein Individuum in dem hierarchischen sozialen System einnimmt, in dem er eingeschlossen ist (Gruppe, anerkanntes oder alternatives soziales Subsystem). Dies ist eine soziale Position einer Person, die sich mit anderen verbindet, indem sie die Gesetze der Interaktion definiert (Rechte und Pflichten, Besonderheiten der Interaktion und Hierarchie der Unterordnung). Der Status eines Individuums wird durch Zeichen bestimmt, die für eine bestimmte soziale Gruppe spezifisch und wichtig sind: nationale, Alters- und Wirtschaftsindikatoren. [...]