Cholerisch

cholerisches Foto Cholerisch ist eines der Temperamente, die Hippokrates in seiner Theorie beschrieben hat. Hippokrates zufolge bedeutet der Name des Temperaments "cholerisch" "Galle", die vom griechischen "chole" abstammt. Zu den cholerischen Merkmalen einer Person gehören die folgenden Hauptmerkmale: Ungestüm, Entschlossenheit, schnelle Reaktion, Leidenschaft für die eigene Arbeit, die Fähigkeit, viele Lebensprobleme unabhängig voneinander zu bewältigen. In emotionaler Hinsicht ist dies eine ziemlich robuste Person, stark, unausgeglichen, sehr instabil in den Erscheinungsformen der Stimmung.

Eine reine Art von Choleriker ist eigentlich sehr selten. Jede Person kombiniert die Eigenschaften mehrerer Temperamente, aber eines davon kann dominant sein. Das Temperament wird durch den Zustand bestimmt, in dem sich ein erheblicher Teil der Zeit eine Person befindet. Daher sollte jeder Mensch wissen, über welches Temperament und welche Merkmale er verfügt, um einige Charakterzüge korrigieren zu können, wenn sie das vollwertige Leben, die soziale Anpassung und die Persönlichkeitsaktivität beeinträchtigen.

Cholerisch ist die vorherrschende Art von Temperament , es ist scharf, hartnäckig und ein wenig arrogant, was die Menschen von sich abstößt.

Temperament-Choleriker zeichnen sich durch den Wunsch aus, ein bestimmtes Ideal zu erreichen. Choleriker sitzen nie untätig herum, sie sind in ständiger Bewegung, wenn sie nichts zu suchen haben, dann können sie immer noch etwas für sich finden. Aufgrund ihres Charakters werden cholerische Männer zu Führungspersönlichkeiten auf mehreren Ebenen, da ihre Persönlichkeitsmerkmale und die Fähigkeit, Menschen anzuziehen, ihnen dabei helfen, ihre Ziele mit allen Mitteln zu erreichen.

Mit ihrer Mobilität infizieren Choleriker jeden in ihrer Umgebung. Aber oft sind Menschen in ihrer Umgebung, die einem so rasanten Rhythmus wie ihrem nicht standhalten können.

Cholerisch kann sehr unterschiedlich sein. Einige mögen versuchen, sensibel zu sein und ihre Energie in die richtige Richtung zu lenken, ohne die Gefühle anderer Menschen zu verletzen. Andere können Tyrannen sein, die ihre Aggressivität, Dominanz und Reizbarkeit gegenüber anderen ausnutzen .

Choleriker haben angeborene Führungsqualitäten. Choleriker ist nicht immer extrovertiert, aber er steht gern im Rampenlicht. Dank seiner Qualitäten kann er Menschen für sich gewinnen und ihre Aufmerksamkeit gewinnen.

Ein Mensch mit cholerischem Temperament hat immer seine eigene Meinung zu allem, es ist ihm egal, was andere über ihn denken, wie sie ihn wahrnehmen, weil er seinen eigenen Wert kennt. Choleric ist ein aktiver Initiator und Teilnehmer an Streitigkeiten, die zu Konflikten führen können . Er neigt dazu, die Spannungen in den Diskussionen zu verstärken, was in der Tat häufig zu einer Verschlechterung der Beziehungen zu anderen Personen führt .

Choleriker sind sehr kontaktfreudig, können aber nicht mit jedem Menschen ein starkes Bündnis eingehen.

Die Verträglichkeit eines Cholerikers mit einem Choleriker ist praktisch unmöglich, da beide früher oder später einen Nervenzusammenbruch aufgrund eines Überschusses an Informationen, Streitigkeiten, Auseinandersetzungen und der Feststellung, wer für die Beziehung verantwortlich ist, erleiden können.

Die Verträglichkeit von Choleriker mit Sanguine ist nicht zufriedenstellend. Sie können einige Zeit fröhlich und hemmungslos zusammen verbringen, aber in langfristigen Beziehungen müssen sie bestimmte Fehler durchstehen und lernen, den entgegengesetzten Standpunkt zu akzeptieren.

Die Verträglichkeit des Cholerikums mit dem Melancholiker lässt sehr zu wünschen übrig. Zu verletzliches und zu temperamentvolles Temperament können sich ergänzen, aber nur, wenn sie sich gegenseitig kompromittieren.

Am idealsten ist die Verträglichkeit von Cholerikern mit Phlegmatikern. Ein gemessener und ruhiger Phlegmatiker wird in der Lage sein, die Begeisterung von Cholerikern zu kühlen, und diese wiederum werden den Phlegmatiker lehren, entscheidender zu sein.

Wer ist cholerisch?

Cholerische Eigenschaften und ihre Hauptmerkmale: unabhängig, entschlossen, autark, heiß, impulsiv, unruhig, bei jeder Aktivität sehr aktiv, stellt sich immer selbst die Aufgabe oder das Ziel, das er anstrebt.

Temperament-Choleriker sind durch plötzliche Stimmungsschwankungen gekennzeichnet, die auf die Instabilität des Nervensystems zurückzuführen sind. Mit einer schnellen Reaktion ist er in der Lage, Informationen "on the fly" zu erfassen. Das Wesen des Cholerikers manifestiert sich in seinen scharfen und ausdrucksstarken Gesten, in einem facettenreichen Gesichtsausdruck. Obwohl jeder weiß, wie emotional und hemmungslos der Charakter des Cholerikers ist, wird er in Angelegenheiten, die ernste Dinge betreffen, vom Verstand geleitet, nicht vom Herzen. Daher kann er bei Bedarf sogar seine Gefühle verbergen.

Beschreibung des cholerischen Erscheinungsbilds: dünner asthenischer Körper, gut entwickelte Gliedmaßen, ovales Gesicht, gerade, nach oben verengte Stirn, kinnscharf, Beine lang. Natürlich gibt es Vertreter der cholerischen Art des Temperaments mit anderen Arten des Körpers, aber nach der Beobachtung sind es diese äußeren Anzeichen von cholerischen Menschen, die vorherrschen.

Der Charakter des Cholerikers ist Führung, er weiß zu führen - das ist ihm angeboren, und die Leute hören wirklich oft auf seine Meinung und folgen ihm. Eine klare Vision seines Ziels, der Wunsch zu dominieren, eine erstaunliche Organisation und die Fähigkeit zu managen helfen einem Choleriker, eine erfolgreiche Karriere aufzubauen. Daher werden cholerische Menschen häufig zu Politikern, Anwälten oder Finanziers. Sie sind natürlich geborene Strategen, aber nur in der Schöpfung der Taktik. In den meisten Fällen können sie diese Strategie nicht umsetzen, da sie durch mangelndes Fingerspitzengefühl und mangelnde Geduld behindert werden. Menschen mit einem inhärenten cholerischen Temperament sind anfällig für Analysen, sie können jede Situation schnell und genau analysieren und sofort eine schwierige Entscheidung treffen.

In den meisten Fällen ist der Choleriker ein optimistischer und aktiver Mensch. Nur aufgrund schwieriger Lebensumstände kann er langweilig und gleichgültig sein. In familiären Beziehungen ergreifen cholerische Menschen gerne die Initiative, um das Familienoberhaupt zu sein, unabhängig davon, ob es sich um eine Frau oder einen Mann handelt. Obwohl Choleriker ein freiheitsliebender und initiativer Mensch ist, braucht er die Unterstützung von Angehörigen. Meistens fühlt er sich wohler, wenn er von ruhigen und ausgeglichenen Menschen umgeben ist, die bereit sind, mit ihm, seinem schwierigen und starken Charakter, auszukommen und seinen Platz im Hintergrund einzunehmen.

In Freundschaften werden cholerische Menschen sehr geschätzt. Sie werden für ihre beständige optimistische Ausrichtung des Charakters geschätzt, für ihre Bereitschaft, einem geliebten Menschen in schwierigen Situationen zu helfen. Choleriker werden für ihren pathologischen Wunsch nach Idealismus vergeben, aber sie werden für ihre Zuverlässigkeit geliebt.

Choleriker sind treue und ziemlich zuverlässige Freunde, die jederzeit bereit sind, ihre starke Schulter zu zeigen, wofür sie Vertrauen verdienen.

Choleriker haben eine so hervorragende Qualität wie der Adel. Deshalb sind sie so mutig, fair, bereit, sich selbst zu opfern, jemanden zu retten, die Wahrheit zu finden. Sie lösen die Probleme sehr schnell, und es stellt sich heraus, dass sie andere Menschen unter sich auf die Latte legen, weil sie in ihnen nicht die notwendige Begeisterung sehen, die Energie, die sie sehen wollen. Sie verstehen aufrichtig nicht, wie Sie langsam und langweilig sein können oder wie Sie zulassen können, dass andere sich ungerecht gegenüber ihnen verhalten und die ungerechten Regeln anderer befolgen.

Der Choleriker neigt zur Einsamkeit, weil er nicht die richtige Person findet, die mit ihm „Bein in Fuß“ gehen würde. Choleriker ist sehr kontaktfreudig, aber die meisten halten seinem Rhythmus nicht stand. Choleriker brauchen auch Menschen in seiner Umgebung, nicht nur zur Kommunikation, sondern auch, um zu dominieren und zu dominieren, was in einem Zustand der Einsamkeit nicht möglich ist. Choleriker brauchen ein eingespieltes Team.

Choleriken nehmen alles durch das Prisma der Zielerreichung wahr. Sie können auch die alltäglichsten Situationen ernsthaft analysieren, beispielsweise den Prozess des Kaufs von Produkten in einem Geschäft. Sie setzen sich klar ein Ziel, was für sie am wichtigsten ist, dann Kleinigkeiten, dann überlegen sie sich die Strategie von Umzügen im Supermarkt, in verschiedenen Abteilungen, damit sie die Aufgabe am schnellsten bewältigen können.

Der Choleriker will seine wahren Gefühle kontrollieren, versucht sie nicht zur Schau zu stellen. Aber nicht immer gelingt es ihm, denn auf seinem Gesicht kann man von all den aufregenden Emotionen erzählen. Wenn der Choleriker während der Kommunikation etwas für ihn Unangenehmes hört, wird er die Gründe für ein solches Verhalten nicht sofort herausfinden, aber es wird ausbrechen und in dieser Begeisterung kann er körperlichen Schaden anrichten oder als Reaktion auf Beleidigung den Gesprächspartner und effektiv verlassen. Aber die Zeit vergeht, er beruhigt sich, kehrt zurück und beginnt ruhig herauszufinden, was der eigentliche Grund ist.

Wenn der Choleriker nicht durch Selbstbeherrschung in Beziehungen zu anderen Individuen gekennzeichnet ist, kann er in Situationen, in denen er Schwierigkeiten hat, alle seine Kräfte sammeln. Choleriker schaffen es, ruhig und kalt zu bleiben, sie geraten nicht in Panik und versuchen, Möglichkeiten zur Überwindung des Problems zu finden. Trotz seines hohen Sinns kann ein Choleriker seine Fähigkeiten manchmal nicht richtig einschätzen und daher seine Verpflichtungen ineffizient verteilen. Aus diesem Grund verschiebt er am Ende oft einige Dinge, er kann sie für eine Weile vergessen, aber später zu ihnen zurückkehren.

Die Art des Cholerikers und die Merkmale seines Temperaments bei der Arbeit: Dank seiner angeborenen Führungsqualitäten kann er ein ausgezeichneter Manager oder Organisator werden, da es für eine solche Arbeit erforderlich ist, mehrere Entscheidungen gleichzeitig treffen zu können. Für einen Choleriker ist das Arbeiten mit häufigen Geschäftsreisen, neuen Projekten, neuen Kollegen, lebendiger und aktiver Kommunikation mit verschiedenen Menschen gut geeignet - all dies beschert ihm positive und energische Energie, den Wunsch, intensiv und effektiv zu arbeiten. Für Menschen mit cholerischem Temperament sind die Selbstverwirklichung und das Gefühl der Bedeutung für seine Angehörigen von großer Bedeutung.

Cholerische Beschreibung der Vor- und Nachteile. Vorteile oder Stärken des cholerischen Temperaments sind ein unerschöpflicher Energiefluss, der Wunsch, seine Ideale zu wahren, die Begeisterung für die Arbeit, ein ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit, schnelle Entscheidungsfindung, Entschlossenheit und Geselligkeit.

Nachteile oder negative Eigenschaften von Cholerik: übermäßige oder unangemessene Reizbarkeit, Konflikte, Unhöflichkeit, Unfähigkeit zu warten, zu scharfe Reaktivität, Wunsch zu dominieren. Oft ist ihre erste Reaktion nicht immer angemessen, weshalb sie andere beleidigen und sich nicht immer dafür entschuldigen können.

Choleriker neigen dazu, diejenigen zu schützen, deren Rechte verletzt werden, auch wenn diese Menschen keinen solch erbitterten Schutz benötigen. Aufgrund des ausdrücklichen Wunsches, alle zu befehlen, werden cholerische Menschen nicht wahrgenommen, sondern von sich selbst abgestoßen.

Eltern mit einem cholerischen Temperament fordern von ihren Kindern zu viel, wünschen sich vielleicht fast bedingungslose Unterwerfung. Solche Eltern können emotional explodieren, weil das Kind etwas falsch macht oder nicht versteht, was sie von ihm wollen. Sie können sich sogar in Bezug auf das Kind oder ihren Partner angreifen.

Cholerische Eigenschaften von Männern

Ein männlicher Choleriker, der Eltern ist, zieht seine Kinder in einem dominanten Verhaltensstil auf. Es mag ein Despot sein und von Kindern bedingungslosen Gehorsam verlangen, aber nur in extremen Fällen, und so ist er durchaus in der Lage, Liebe, Sensibilität und Fürsorge für Kinder zu zeigen. Er versucht, sein Kind bestmöglich zu erziehen, Zielstrebigkeit zu vermitteln, indem er vor allem Beispiele aus seiner eigenen Erfahrung demonstriert.

Ein männlicher Choleriker, der eine starke Familie gegründet hat, sieht sich auch als Anführer und ist daher ein idealer Ehemann, da er sich um das Wohlergehen der Familie kümmern kann.

Ein männlicher Choleriker wird niemals zulassen, dass eine Frau sie befiehlt, die Beziehung dominiert, er weiß, dass er ein Vertreter des stärkeren Geschlechts ist, und handelt daher entsprechend. Er weiß, dass er im Falle eines Konflikts in der Familie weiterhin für das materielle Wohlergehen der Familie sorgen und die Sicherheit der Angehörigen gewährleisten sollte.

Männlicher Choleriker ist viel mehr als weiblicher Choleriker, der versucht, alles zu kontrollieren, was ihn umgibt. Wenn es ihm bei der Arbeit nicht ganz gelingt, kommt er mit Wut und Frustration nach Hause, wo er alle negativen Emotionen ausstößt.

Wenn jedoch der männliche Choleriker in der Familie zum Tyrannen wird, muss das Kind unter ständigen Schreien leiden, während die Frau es nicht wagt, das Wort herüberzusagen. Dieser Charakter ist sehr schwer zu verändern, da er über viele Jahre entstanden ist. Es ist jedoch möglich, einige Merkmale zu korrigieren, wenn eine Person bereits die Grenze zu dem, was verfügbar ist, überschreitet. Die Hauptsache ist, sie zum Ändern zu überreden.

Der männliche Choleriker ist autark und ziemlich exzentrisch, er hat Führungsqualitäten deutlich zum Ausdruck gebracht, seit er sie in der Schule gezeigt hat, indem er eine Gesellschaft um sich versammelt, die bereit ist, ihm überallhin zu folgen. Er braucht andere, um sie zu befehlen.

Oft werden Männer mit cholerischem Temperament zu erfolgreichen Geschäftsleuten, Anwälten, die durch ihre schnelle Reaktion auf Schwierigkeiten, die Fähigkeit zur Situationsanalyse und zur Organisation des Arbeitsprozesses unterstützt werden. Dank kontinuierlicher Aktivitäten, die zu beeindruckenden Ergebnissen führen, steigt der männliche Choleriker schnell auf die Karriereleiter auf. Ein solcher Mann ist sehr kontaktfreudig, er vermeidet es, allein zu sein. Er hat viele Freunde und Bekannte, die seine Großzügigkeit, Gerechtigkeit und Zuverlässigkeit schätzen.

Cholerische Eigenschaften von Frauen

Die weibliche Cholerikerin ist eine starke, willensstarke und ehrgeizige Person. Sie ist durchaus in der Lage, komplexe, aber machbare Ziele zu setzen. Sie versucht immer alles, um das zu erreichen, was sie will. Eine weibliche Cholerikerin kann sich selbst oder eine ganze Familie finanziell versorgen. Sie lernt leicht neue Dinge, probiert gerne etwas Neues aus (Essen, Sport, Buch, Arbeit).

Weibliche Choleriker lieben es zu dominieren, Untergebene oder Familienmitglieder zu führen. Daher sollte der Ehemann einer solchen Frau weicher und geschmeidiger sein als sie. Es ist selten, eine Frau mit cholerischem Temperament zu treffen, die zu Hause sitzt und das tut, was Hausfrauen normalerweise tun, während das Leben vergeht. Daher werden solche Frauen für jede interessante Tätigkeit, für jede Gelegenheit, auf eine neue Art und Weise zu handeln, neue Höhen zu erobern, sich geistig und körperlich zu entwickeln, mitgenommen.

Eine weibliche Cholerikerin trägt lieber Hosen oder einen Business-Hosenanzug als ein Kleid oder verschiedene bunte Röcke. Solche Frauen machen gerne „knabenhafte“ Frisuren, folgen keinen Modetrends, tragen keinen Schmuck, stechen selten in die Ohren. Für sie steht Bequemlichkeit und Action im Vordergrund, nicht romantische Weiblichkeit und Langsamkeit.

Die beste Verträglichkeit eines Frauen-Cholerikers mit einem ruhigen, fürsorglichen, geduldigen Mann, die beste Art von phlegmatischem Temperament, nur er kann eine so hohe Aktivität einer solchen Frau akzeptieren.

Cholerische Babyeigenschaft

Das cholerische Kind ähnelt einem Tornado oder einem Hurrikan oder beidem gleichzeitig. Ein solches Kind äußert sehr energisch seine Reaktionen auf die Ereignisse in der Umgebung. Wenn er einen Auftritt im Zirkus sieht, dann sind seiner Bewunderung und Überraschung keine Grenzen gesetzt, und er erzählt ihm lange, wie begeistert er ist. Wenn ihm zum Beispiel etwas Schlimmes passiert ist, dem es verboten ist, Süßigkeiten zu essen, dann wird er weinen, unter Tränen schreien, wütend werden, was übrigens sehr geschickt manipuliert wird, da Eltern, die nicht die Kraft haben, seinen Schrei zu ertragen, zusammenbrechen und still stehen gib ihm, was vorher verboten war.

Das cholerische Kind kann sich über Kleinigkeiten ärgern, unermüdlich seine Unzufriedenheit zeigen, worauf es sehr schwer fällt, es zu beruhigen. In Spielen ist er lieber der Anführer, mag laute Spiele und Spiele im Freien.

Cholerisches Kind - "das ist die Perpetuum Mobile". Er kann so scharf auf das Spiel sein, dass er es eine Stunde lang nicht bemerkt und nicht aufhören kann. Dies ist auf emotional-affektives Ungleichgewicht und schnelle Nervenreaktionen zurückzuführen. Ein solches Kind braucht häufig wechselnde Eindrücke, weil es sich schnell daran gewöhnt und uninteressant wird. Aber zu lange und starke neue Eindrücke ermüden ihn sehr.

Bei einem solchen Kind ist die Fähigkeit, über Kleinigkeiten hinweg zu irritieren und schnell zu temperieren, einfach unglaublich, außerdem hat er praktisch keine Geduld. Wenn er etwas erschafft, zum Beispiel einen Turm vom Bauherrn, und seine Mutter zum Sehen aufruft, sollte sie, sobald sie den Ruf hört, alles fallen lassen und rennen, um zu sehen, was ihr Kind gebaut hat. Ansonsten droht ihr Wut.

Die Aktivität des Kindes ist ungleichmäßig und pulsierend. Wenn er gerade erst anfängt, etwas zu tun, wird er es sehr enthusiastisch, energisch und mit großer Begeisterung tun, aber sobald die erste Welle aufregender Emotionen verstrichen ist, weiß das Kind nicht mehr, was Sie mit sich selbst anfangen können. Weder er selbst noch sonst jemand kann seine Aufmerksamkeit für eine lange Zeit auf eine Sache lenken, er ist es sehr leid. Ein derartiger Nervenzusammenbruch und Tötungskräfte führen zu Reizbarkeit, die mit zunehmender Intensität zunimmt und sich in einen Konflikt oder Nervenzusammenbruch verwandelt.

Wenn es dem Kind nicht gelingt, die Spielzeuge in die erforderliche Reihenfolge zu bringen, oder es nicht herauskommt, um sie so aufeinanderzulegen, wie es es sich vorgestellt hat, verteilt es diese Spielzeuge bald entrüstet im ganzen Raum. Wenn jemand mit den besten Absichten diesen Raum betritt, fällt er unter eine heiße Hand. Nachdem alle Worte gesprochen wurden, wird das Kind vor cholerischem Zorn, seiner eigenen Ohnmacht und dem Unverständnis der Menschen um es herum weinen. Aus diesem Grund ist für cholerische Kinder die Phase der frühen Kindheit, in der sich alle Fähigkeiten gerade erst herausbilden und die es Ihnen nicht ermöglicht, mehr zu tun, als Sie möchten, sehr schwierig. Es ist wichtig, dass die Eltern eines Kindes mit cholerischem Temperament alle Klassen richtig dosieren, damit das Kind etwas Neues lernen kann, ohne viel zu überarbeiten.

Das cholerische Kind steht immer im Mittelpunkt - zu Hause, im Garten, auf einem Spaziergang, in der Schule, im Spiel. Er ist in der Lage, alles so zu gestalten, wie er es wünscht und alles zu empfangen, was er will. Glücklicherweise kann das Kind nicht die ganze Zeit in einem so aufgeregten Zustand sein. Wenn also alles in Ordnung ist, wenn es mit allem glücklich ist, dann ist es liebevoll, süß, flexibel und ansprechbar.

In der Pubertät ist es am schwierigsten, einen Choleriker zu kontrollieren, da er genug Freiheit und die Fähigkeit hat, sich unabhängig zu bewegen. Er zeichnet sich durch Hyperaktivität, affektive Manifestation von Emotionen und aggressives Verhalten aus.

Ansichten: 67 481

5 Kommentare zu “Cholerisch”

  1. Hallo, es ist sehr wichtig herauszufinden, ob jemandem das cholerische Temperament beigebracht werden kann, um von Kindheit an zurückgehalten zu werden. Um Manieren, leises, ruhiges Verhalten zu lehren? Oder kann es irgendwann zu einer Neurose werden? Wie man mit dieser Aufgabe z. B. in Adelsfamilien umgeht, weil dies ein notwendiger Bestandteil der Erziehung ist.

    • Hallo Olga. Schon in ihrer Kindheit wurde den kleinen Adligen gesagt, "wem viel gegeben worden ist, wird viel gebeten werden". Infolgedessen wurde er als Adliger geboren - wenn Sie bitte korrespondieren. Im Gegensatz zum aktuellen Trend: „Liebe mich so wie ich bin“, versuchten die Adligen aufrichtig, alle zufrieden zu stellen und nicht aus Gründen der Kröte, sondern der Etikette. Sie sollten sich so verhalten, dass Ihre Gesellschaft für Ihre Mitmenschen so angenehm wie möglich wird.
      Die Fähigkeit zu mögen war eine ganze Wissenschaft und begann mit den einfachsten Formulierungen: "Behandle andere so, wie du möchtest, dass sie sich auf dich beziehen."
      Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie daher auch cholerisch zurückhaltende, angenehme Manieren beibringen.

      • Vielen Dank für die Antwort. Ich möchte klarstellen: Wird eine solche Erziehung in Zukunft negative Konsequenzen haben? Immerhin scheint es, dass die Art des Nervensystems nicht wiederholt werden kann?

        • Olga, insbesondere das cholerische Temperament, kann der Bildung von Persönlichkeitsmerkmalen entgegenwirken, für deren Erziehung die Erwachsenen verantwortlich sind.
          Negative Konsequenzen ergeben sich zwangsläufig schon im Jugendalter, wenn alles dem Zufall überlassen wird. Cholerische Neurosen treten am häufigsten auf, weil ihnen von Kindheit an nicht beigebracht wurde, richtig auf einen Reiz zu reagieren, wodurch sich Nervosität und Reizbarkeit entwickeln. Es ist der überaus ausdrucksstarke Ausdruck von Emotionen, der die Grundlage für zukünftige neurotische Manifestationen im Kind schafft.

    • Hallo, ich habe einen Sohn - Choleriker und sogar das Original. Er hat einen ausgeprägten Führungswunsch, einen stark lauten Charakter, er ist oooooooochen aktiv. Ruhe nur wenn er schläft :).
      Temperament wurde uns von Geburt an gegeben, es ist unmöglich, es zu ändern. Im Gegenteil, man muss es sich in diese Richtung entwickeln lassen. Seit sechs Monaten widmen wir unseren Sohn dem Sport. Seit 2 Jahren schwimmt er alleine, jetzt ist er 6 Jahre alt und spielt Tennis, American Football (Feldmeister), Baseball, Taekwon-do und natürlich Basketball :). Er treibt jeden Tag Sport. Nach dem Training kann er für einige Zeit leise Übungen machen - lesen, malen (bereits auf der Schulausstellung ausgestellt), skulptieren, basteln, Lego spielen ... Er kann sich ruhig verhalten, wenn er mit etwas beschäftigt ist oder nach einem Buch in der Bibliothek sucht, aber Wenn er gelangweilt oder voller Energie ist, macht er Geräusche, auch wenn er bestraft wird.

      Natürlich, ich prahle damit :), aber warum sagen Sie das, wenn das Kind cholerisch ist, konzentrieren Sie sich darauf, dass es zuerst seine Energie in der Sportabteilung verwirklicht, dann wird es im Sport erfolgreich sein und im Haus ruhiger.
      Ich habe nicht mit den Adligen kommuniziert, sie wurden alle unter der Sowjetunion geschlachtet oder als mein Ururgroßvater enteignet. Aber ich denke, dass sie ihre Kinder nicht zurückhielten, sie in Übereinstimmung mit ihren angeborenen starken Eigenschaften erzogen und mit tiefem Respekt behandelt wurden. Warum Ruhe formen, wenn es viel Energie gibt? Peter der Erste war zum Beispiel ein Choleriker :). Unerträglich, aber wie aktiv :).

      Er wird nicht ruhig und gelassen sein, wenn Sie unterdrücken, wird er aggressiv, wütend und hitzig (Neurose), aber Sie können ihm Respekt für sich selbst und die Menschen beibringen, und er wird mit den Menschen auskommen und ihm beibringen, Wut in akzeptabler Weise durch Worte auszudrücken. Wenn Sie schlagen möchten, lassen Sie ihn ein Kissen oder eine Birne schlagen ...

      Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Aufzucht eines Cholerikers und viel Erfolg beim Sport für ihn.

Hinterlassen Sie einen Kommentar oder stellen Sie eine Frage an einen Spezialisten

Eine große Bitte an alle, die Fragen stellen: Lesen Sie zuerst den gesamten Zweig der Kommentare durch, denn höchstwahrscheinlich gab es je nach Ihrer oder einer ähnlichen Situation bereits Fragen und entsprechende Antworten eines Spezialisten. Fragen mit einer großen Anzahl von Rechtschreib- und anderen Fehlern, ohne Leerzeichen, Satzzeichen usw. werden nicht berücksichtigt! Wenn Sie beantwortet werden möchten, nehmen Sie sich die Mühe, richtig zu schreiben.