Archiv für die Rubrik "Depressive Staaten"

Depression nach dem Urlaub

Depression nach dem Urlaub

Eine Depression nach einem Urlaub ist ein weit verbreitetes Phänomen, da der Körper eines Organismus sich wieder aufbaut und die Gewohnheit aufgibt, früh aufzustehen, nach einem Schema zu leben und zu bestimmten Stunden zu essen. Nach einem Urlaub kommen Gelassenheit und Handlungsfreiheit, ein angenehmer Zeitvertreib und absolute Lockerheit zur totalen Kontrolle, das Bedürfnis, Verantwortung zu übernehmen, Engagement, Abhängigkeit vom Managementteam, Kollegen, Partnern. All dies gibt Anlass zu großer Sorge [...]

Stimmungsschwankungen

Stimmungsschwankungen

Stimmungsschwankungen sind ein Phänomen, an dem jedes menschliche Subjekt manchmal leidet. Wenn jedoch Emotionen das Leben stören und eine normale Existenz beeinträchtigen, ist spezielle Hilfe erforderlich. In der Medizin werden scharfe Stimmungsschwankungen als affektive Störung bezeichnet, deren erstes Anzeichen als häufige Stimmungsänderung angesehen wird. Eine Person, die für einen unbedeutenden Zeitraum unter der beschriebenen Abweichung leidet, kann die gesamte Bandbreite der [...]

Frühlingsdepression

Frühlingsdepression

Die Frühlingsdepression ist eine psychische Störung, die durch drei Hauptmanifestationen gekennzeichnet ist: Stimmungsschwund, Verlust des Gefühls der Freude und eine pessimistische Einschätzung der aktuellen Ereignisse. Im Frühling ist es oft keine Depression selbst, wie die Leute es nennen, sondern ein depressiver Zustand, der durch psychische Ursachen verursacht wird. Im medizinischen Sinne bezieht sich Depression selbst auf eine schwere psychische Erkrankung, die durch biochemische [...]

Winterdepression

Winterdepression

Winterdepression ist eine jahreszeitlich bedingte affektive Störung, bei der im Winter emotionale Störungen der depressiven Reihe und der kognitiven Funktionen auftreten. Die Winterdepression manifestiert sich unerwartet: Ein schwerer Morgen steigt auf, es gibt keine Lust zur Arbeit zu gehen, man möchte nur schlafen und essen, wenn es draußen kalt und feucht ist. Dieser Zustand kann in jedem Alter auftreten, aber oft werden die ersten Manifestationen beobachtet [...]

Sommerdepression

Sommerdepression

Sommerdepression ist eine jahreszeitlich bedingte affektive Störung, die häufig in Ländern in der Nähe des Äquators auftritt. Obwohl der Sommer eine Zeit voller Blumen, Ferien und faszinierender Reisen ist, kann sich in dieser Zeit eine depressive Störung entwickeln. Experten finden es schwierig, die Ursachen sicher zu benennen, und neigen zu der Annahme, dass sie mit einem Anstieg der Luftfeuchtigkeit und der Ankunft von Wärme verbunden sind. [...]

Depression vor der Menstruation

Depression vor der Menstruation

Depressionen vor der Menstruation sind vielen Frauen sehr vertraut. Die meisten Frauen wissen nicht, wie sie mit diesem vorübergehenden emotionalen Unbehagen umgehen sollen, und verstehen die Ursachen dieses Phänomens nicht vollständig, aber heutzutage ging die größte Anzahl von Frauen zu Ärzten, um Hilfe zu holen. Wissenschaftler führen dieses Verhalten auf einen Verlust der Selbstbeherrschung und auf erhöhte Misstrauen zurück. Fachleute haben bemerkt, dass [...]

Herzschmerz

Herzschmerz

Mentale Schmerzen sind emotionale Leiden, die für eine Person unangenehm und schmerzhaft sind. Mentale Schmerzen werden auch als mentale Körperschmerzen bezeichnet und gelten als Verlust des Überlebenspotentials. Oft ist es viel gefährlicher als Körperkrankheiten, weil es Störungen in der Arbeit aller inneren Organe hervorruft und Störungen im gesamten Körper hervorruft. Wie gehe ich mit Kummer um? Emotionale [...]

Tiefe Depression

Tiefe Depression

Eine tiefe Depression ist eine komplexe psychische Störung, die auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen ist. Gegenwärtig werden schwere Depressionen und Störungen des Selbstbewusstseins, detaillierte Anzeichen von Vitalität, autonome Manifestationen sowie psychomotorische Störungen als tiefe Depressionen eingestuft. Die Tiefe der Symptome wird durch das soziale Funktionieren begrenzt, einschließlich der Unfähigkeit, die täglichen biologischen Bedürfnisse zu befriedigen. Wissenschaftler haben festgestellt, dass jede fünfte Person in der Lage ist, außerhalb der [...]