Archiv der Kategorie 'Persönlichkeitspsychologie'

Schüchternheit

Schüchternheit

Schüchternheit einer Person ist ein individuelles Verhalten, das durch den Zustand der Psyche bestimmt wird und sich in Steifheit, Schüchternheit, Unentschlossenheit, Spannung und Unbeholfenheit aufgrund der eigenen Unsicherheit oder mangelnder sozialer Fähigkeiten äußert. Schüchternheit und Schüchternheit sind eine gewöhnliche Angst vor einer negativen kritischen Bewertung durch die Gesellschaft. Viele glauben, dass die unlogische Angst vor sozialen Handlungen - Soziophobie und Schüchternheit - identische Konzepte sind. Dieser Glaube [...]

Angst

Angst

Die Angst einer Person ist ein psychologisches Merkmal der Persönlichkeit, das sich in der Tendenz von Personen äußert, aus unbedeutenden Gründen ständig extreme Angst zu verspüren. Angststörung wird oft als Persönlichkeitsmerkmal angesehen oder als Merkmal des Temperaments interpretiert, das sich aus der Schwäche nervöser Prozesse ergibt. Darüber hinaus wird erhöhte Angst häufig als eine gemeinsame Struktur angesehen, die Persönlichkeitsmerkmale und Temperament kombiniert. Ein Alarmzustand [...]

Abweichung

Abweichung

Abweichung ist jede Verhaltensabweichung von der etablierten soziokulturellen Norm. Das Konzept der Abweichung bedeutet die Verhaltensreaktion von Personen, die nicht den soziokulturellen Normen entsprechen. Verschiedene Straftaten, der Missbrauch von Sucht- oder Psychopharmaka, Alkoholismus - all dies sind die auffälligsten Beispiele für Abweichungen. Als Abweichungen gelten jedoch auch geringfügiger Rowdytum, revolutionäre Aktionen, fehlende Begrüßungen bei einem Treffen, da alle menschlichen Handlungen und Taten in [...]

Wie man Glück anzieht

Wie man Glück anzieht

Wie können Sie in Ihrem Leben viel Glück gewinnen? Positive Psychologie behauptet, dass das Glück auf die Seite gebracht werden kann. Oft fragt sich jemand, wie man es so glücklich macht? Mal sehen, was Menschen mit Glück meinen? Und was ist eine glückliche Chance - eine Realität oder ein Traum? Glück ist ein Ereignis, das von einem Individuum positiv wahrgenommen wird und als Ergebnis eines unvorhersehbaren, wahrscheinlichkeitstheoretischen Prozesses entsteht [...]

Psychologische Beratung

Psychologische Beratung

Psychologische Beratung ist ein relativ neues Berufsfeld der psychologischen Praxis, das eine Art psychologische Unterstützung darstellt. Diese Richtung ist in der Psychotherapie verwurzelt und zielt auf eine klinisch gesunde Person ab, die die alltäglichen Schwierigkeiten nicht eigenständig bewältigen kann. Mit anderen Worten, das Hauptziel dieser Technik besteht darin, Einzelpersonen zu helfen, einen Ausweg aus den vorherrschenden problematischen Umständen zu finden, unter denen sie [...]

Wie man mutiger wird

Wie man mutiger wird

Wie werde ich mutiger? Eine unwiderlegbare Tatsache ist heute die Behauptung der Einzigartigkeit eines jeden Menschen. Infolgedessen wird sich in der Vielfalt der Lebensumstände ein Individuum als furchtloser Held erweisen, während sich das andere in der Angst verstecken wird. Jemand widersetzt sich ohne Schwierigkeiten dem ganzen Universum, und jemand lebt im Prinzip, ohne sich auf irgendetwas einzulassen, ständig vorsichtig. Die Frage: "Wie man mutig und mutig wird?"

Wie man ruhig bleibt

Wie man ruhig bleibt

Wie kann man eine Person in jeder Situation ruhig halten, wenn übermäßige Emotionalität zu unerwünschten Konsequenzen führt? Es ist für einen Menschen oft schwierig, mit Wut, Hass und Aggression allein fertig zu werden, und er weiß nicht, was er mit diesen Gefühlen anfangen soll. In stressigen Situationen ruhig zu bleiben, wird einfacher, wenn eine Person sich der Notwendigkeit bewusst wird, ihre eigenen Emotionen zu kontrollieren. Mit "hot" können Sie dies sagen und tun, [...]

Nihilismus

Nihilismus

Der Nihilismus ist eine besondere Weltanschauung, die die allgemein anerkannten Wertrichtlinien, kulturellen Normen und moralischen Kanons, Ideale, vollständig negiert oder in Frage stellt. Das Konzept des Nihilismus basiert auf mehreren Versionen philosophischer Prinzipien: - eine Ansicht, die besagt, dass das Sein keine objektive Bedeutung, Ursachen, Werte oder Wahrheiten hat; - der theologische Nihilismus, der in der Beurteilung der Nichtexistenz von aus Teilen zusammengesetzten Gegenständen besteht; - [...]