Archivüberschriften "Persönlichkeitspsychologie"

Schüchternheit

Schüchternheit

Schüchternheit einer Person ist ein individuelles Verhalten, das durch einen Geisteszustand verursacht wird und sich durch Steifheit, Ängstlichkeit, Unentschlossenheit, Spannung, Verlegenheit, aufgrund seiner eigenen Unsicherheit oder mangelnden sozialen Fähigkeiten manifestiert. Schüchternheit und Schüchternheit sind eine gewöhnliche Angst vor negativ-kritischer Einschätzung durch die Gesellschaft. Viele glauben, dass die unlogische Angst vor der Umsetzung jeglicher öffentlicher Aktion - soziale Phobie und Schüchternheit sind identische Konzepte. Diese Überzeugung [...]

Angst

Angst

Angst einer Person ist eine individuell-persönliche psychologische Eigenschaft, die in der Neigung von Personen gefunden wird, ständig die stärkste Angst in kleineren Anlässen zu fühlen. Häufig wird Angststörung als Persönlichkeitsmerkmal angesehen oder als Besonderheit des Temperaments interpretiert, die aus der Schwäche nervöser Prozesse resultiert. Darüber hinaus wird erhöhte Angst oft als eine gemeinsame Struktur gesehen, die Persönlichkeitsmerkmal und Temperamentsmerkmal vereint. Alarmbedingung [...]

Abweichung

Abweichung

Abweichung ist jede Verhaltensabweichung von der etablierten soziokulturellen Norm. Das Konzept der Abweichung bezieht sich auf die Verhaltensreaktion von Individuen, die nicht den soziokulturellen Normen entspricht. Verschiedene Verbrechen, Missbrauch von Drogen oder Psychopharmaka, Alkoholismus - das sind die deutlichsten Beispiele für Abweichungen. Ungereimtes Verhalten, Aktionen revolutionärer Art, das Fehlen von Grüßen bei der Versammlung werden jedoch auch als Abweichungen betrachtet, da alle menschlichen Handlungen und Taten in [...]

Wie man Glück macht

Wie man Glück macht

Wie man Glück in deinem Leben gewinnt? Positive Psychologie argumentiert, dass Glück auf Ihre Seite ziehen kann. Oft fragt sich eine Person, wie man öfter Glück macht? Mal sehen, was die Leute mit Glück meinen? Und was ist ein glücklicher Anlass - eine Realität oder ein Traum? Glück ist ein Ereignis, das von einem Individuum positiv wahrgenommen wird, das als Ergebnis eines unvorhersehbaren probabilistischen Prozesses entsteht. [...]

Psychologische Beratung

Psychologische Beratung

Psychologische Beratung ist ein relativ neues Berufsfeld der psychologischen Praxis, das eine Art psychologische Hilfe darstellt. Dieser Trend geht auf eine Psychotherapie zurück und zielt auf eine klinisch gesunde Person ab, die alltägliche Schwierigkeiten nicht selbständig überwinden kann. Mit anderen Worten, die Schlüsselaufgabe dieser Methodik besteht darin, den Einzelnen dabei zu helfen, einen Ausweg aus den aktuellen problematischen Umständen zu finden, über die sie [...]

Wie wird man mutiger?

Wie wird man mutiger?

Wie wird man mutiger? Die unwiderlegbare Tatsache ist heute die Aussage über die Einzigartigkeit jedes Menschen. Als Ergebnis wird sich ein Individuum in einer Vielzahl von Lebensumständen als furchtloser Held erweisen, während sich der andere in Bestürzung verstecken wird. Jemand ist leicht mit dem ganzen Universum konfrontiert, während andere im Prinzip leben, ohne sich auf irgendetwas einzulassen, ständig vorsichtig. Die Frage: "Wie mutig und mutig werden?" Wird üblicherweise an Personen vergeben, denen [...]

Wie man ruhig bleibt

Wie man ruhig bleibt

Wie kann man in jeder Situation ruhig bleiben, wenn übermäßige Emotionalität zu unerwünschten Konsequenzen führt? Es ist oft schwierig für einen Menschen, mit Wut, Hass, Aggression umzugehen, und er weiß nicht, was er mit diesen Gefühlen machen soll. In Stresssituationen kann man ruhig bleiben, wenn man sich der Notwendigkeit bewusst ist, seine eigenen Emotionen zu kontrollieren. Mit "heiß" kann man so etwas sagen und vermasseln, [...]

Nihilismus

Nihilismus

Der Nihilismus ist eine besondere ideologische Überzeugung, die die allgemein etablierten Wertorientierungen, kulturellen Normen und Kanons der Moralität, der Ideale völlig leugnet oder in Frage stellt. Das Konzept des Nihilismus basiert auf mehreren Versionen philosophischer Prinzipien: - eine Ansicht, die behauptet, dass das Sein keine objektive Bedeutung, Ursachen, Werte oder Wahrheiten hat; - Mereologischer Nihilismus, der in der Beurteilung der Nichtexistenz von Objekten besteht, die aus Teilen zusammengesetzt sind; - [...]